DATENSCHUTZ

1. Die Sicherheit der Nutzerdaten steht an erster Stelle

Cupcake Paradise respektiert die Privatsphäre aller Nutzer der Webseite bzw. des Online-Shops (nachfolgend “der Kunde” bzw. “die Kunden” genannt). Diese Datenschutzbestimmungen bilden die Grundlage für die Bearbeitung der personenbezogenen Daten und geben Aufschluss, welche Art von Nutzerdaten von Kunden durch Cupcake Paradise  gesammelt werden, wie Cupcake Paradise diese Daten verwendet und welche Rechte den Kunden zustehen. Cupcake Paradise hält die geltenden Datenschutzrechte ein und verarbeitet die Personendaten einzig zu den Zwecken, für welche die Daten übermittelt wurden. 

Diese Datenschutzbestimmungen werden von Zeit zu Zeit angepasst, ergänzt oder geändert. Mit jedem neuen Aufruf oder Besuch der Webseite gilt die jeweils aktuelle, abrufbare Version. 

Sollten sich zwischen dieser Datenschutzerklärung und den sonst anwendbaren Vertrags- oder Geschäftsbedingungen von Cupcake Paradise Widersprüche ergeben, so haben die Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung Vorrang.

2. Art und Zweck der erfassten Daten

Der Begriff „Personendaten“ oder „personenbezogene Daten“ im Sinne dieser Datenschutzerklärung umfasst Informationen, anhand deren die Kunden persönlich identifiziert werden können. 

Unter der Bearbeitung von Personendaten versteht man jeden Umgang mit personenbezogenen Daten, wie beispielsweise erfassen, nutzen, speichern, bekannt geben, übermitteln oder löschen der Daten. 

Cupcake Paradise erfasst einerseits Personendaten automatisch, wenn der Kunde mit der Webseite interagiert oder den Online-Shop nutzt. Anderseits werden Personendaten automatisch oder manuell erfasst, welche ein Kunde zur Verfügung stellt (z.B. durch Kontaktaufnahme, Erstellung eines Benutzerprofils bzw. Kundenkontos).

2.1. Daten, die automatisch erfasst werden

Beim Besuch der Webseite von Cupcake Paradise werden automatisch statistische Besucherdaten darüber erhoben, welche Teile des Webangebots vom Kunden besucht werden. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. den Namen der angeforderten Datei, die IP-Adresse des Kunden, Datum und Uhrzeit des Abrufs, verwendeten Browser, Betriebssystem, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. In diesem Zusammenhang ist es teilweise erforderlich, dass sogenannte Cookies (vgl. Ziffer 4unten) zum Einsatz kommen.  

Diese Zugriffsdaten werden ausschliesslich zum Zwecke der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite sowie der Verbesserung unseres Angebots ausgewertet.

2.2. Daten bei Interaktion und Online-Bestellungen und Kontaktaufnahme

Cupcake Paradise nimmt keine automatische Sammlung von persönlichen Daten der Kunden, wie z.B. dem Namen, der Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, vor. 

Hingegen werden personenbezogene Daten von Kunden erhoben, wenn ein Kunde diese im Rahmen einer Bestellung oder bei einer Kontaktaufnahme mit Cupcake Paradise (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) freiwillig mitteilt. Pflichtfelder werden als solche gekennzeichnet, da Cupcake Paradise in diesen Fällen die Daten zwingend zur Vertragsabwicklung, bzw. zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme benötigt und ohne deren Angabe die Bestellung bzw. die Kontaktaufnahme nicht versandt werden kann. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich.

3. Rechtsgrundlage zum Erfassen und Bearbeiten von Personendaten

Die Rechtsgrundlage für die Erfassung und Bearbeitung der Personendaten des Kunden hängt im Einzelfall vom jeweiligen Zweck der Datenbearbeitung ab. In Frage kommen namentlich:

  • die Wahrung der berechtigten Interessen von Cupcake Paradise, sofern die Interessen des Kunden oder Grundrechte oder Grundfreiheiten nicht unangemessen beeinträchtigt sind;

  • der Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrages; oder 

  • Einwilligung des Kunden im Zeitpunkt der Erfassung der Personendaten. Der Kunde kann seine Einwilligung jederzeit widerrufen. Zu diesem Zweck kann der Kunde eine entsprechende Mitteilung an die unten beschriebenen Kontaktangaben senden. Die Rechtmässigkeit der bereits erfolgten Datenbearbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

4. Einsatz von Cookies und Verwendung der Daten

4.1. Cookies

Um den Webauftritt für die Kunden laufend zu verbessern, kann Cupcake Paradise Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Software-Informationen, die durch Webbrowser (z.B. Google Chrome, Internet Explorer oder Mozilla Firefox) auf der Computerfestplatte des Kunden abgespeichert werden, um die Nutzung der Webseite zu erleichtern (z.B. Sprachwahl, Warenkorb, etc.). 

Einige der von Cupcake Paradise verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schliessen des Webbrowsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf dem Endgerät und ermöglichen es Cupcake Paradise, den Webbrowser des Kunden beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies). Die Dauer der Speicherung können der Übersicht in den Cookie-Einstellungen des Webbrowsers entnommen werden. 

Die meisten Webbrowser akzeptieren solche Cookies automatisch, jedoch können die Webbrowser so konfiguriert werden, dass sie keine Cookies annehmen oder abspeichern. Bei der Deaktivierung von Cookies kann jedoch die Funktionalität der Website eingeschränkt sein. Einzelheiten hierzu sind der Bedienungsanleitung bzw. der Hilfe-Funktion des Webbrowsers zu entnehmen.

4.2. Verwendung der Daten

Die anonymisierten Daten, welche beim Aufruf der Cupcake Paradise-Webseite mittels Cookies festgehalten werden, können zu Webanalysezwecken, zur Optimierung der Webseite und für die Messung der Performance eingesetzt werden. Cupcake Paradise kann dafür Drittanbieter einsetzen, die teilweise eigene Datenschutzregelungen haben, auf welche Cupcake Paradise keinen Einfluss hat.

4.3. Social-Media Content

Cupcake Paradise kann auf der Webseite Social Media Plugins von sozialen Netzwerken, wie z.B. von Facebook, Instagram oder Twitter verwenden. 

Wenn der Kunde eine Webseite aufruft, die ein solches Plugin enthält, stellt der Webbrowser eine direkte Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her. Der Inhalt des Plugins wird vom jeweiligen Anbieter direkt an den Webbrowser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten die Anbieter die Information, dass der Webbrowser des Kunden die entsprechende Webseite von Cupcake Paradise aufgerufen hat, auch wenn der Kunde kein Profil beim entsprechenden sozialen Netzwerk besitzt oder gerade nicht eingeloggt ist. Diese Information (einschließlich der IP-Adresse) wird vom Webbrowser des Kunden direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters (ggf. in die USA) übermittelt und dort gespeichert. Ist der Kunde bei einem der Dienste eingeloggt, können die Anbieter des sozialen Netzwerks den Besuch auf der Webseite von Cupcake Paradise dem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk unmittelbar zuordnen. Wenn der Kunde mit den Plugins interagiert, zum Beispiel den „Like“- oder den „Share“-Button betätigt, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort den Kontakten des Kunden angezeigt.

Diese sozialen Netzwerkplattformen haben eigene Datenschutzregelungen, auf welche Cupcake Paradise keinen Einfluss hat. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und die diesbezüglichen Rechte der Kunden und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre sind Datenschutzhinweisen der Anbieter zu entnehmen:

https://www.facebook.com/policy.php

https://help.instagram.com/155833707900388

Wünscht der Kunde, dass keine dieser Plugins geladen werden, wird empfohlen, sich vom entsprechenden sozialen Netzwerken auszuloggen. Des Weiteren können verschiedene Webbrowser so eingestellt oder mit Add-Ons (z.B. Facebook-Blocker) ergänzt werden, dass die Social-Media-Plugins nicht geladen werden. 

5. Weitergabe Ihrer Daten

Cupcake Paradise wird die personenbezogenen Daten von Kunden gegenüber Dritten nicht offenlegen. Ausgenommen davon ist, wenn der Kunde der Weitergabe der Daten an Unternehmen, die nicht mit Cupcake Paradise verbunden sind, zugestimmt hat oder wenn Cupcake Paradise hierzu gesetzlich, behördlich oder gerichtlich verpflichtet wird. Ausserdem wenn Dienstleister, welche Cupcake Paradise in der Datenverarbeitung, der Verwaltung der Webseite oder auf sonstige Weise sowie bei der Erbringung der vom Kunden angeforderten Produkte und Dienstleistungen unterstützen, beigezogen werden (z.B. Paket- oder Newsletterversanddienstleister). Diese Dritten werden verpflichtet, das gleiche Mass an Sicherheit und Datenschutz einzuhalten, wie Cupcake Paradise.

6. Datensicherheit

Die Übermittlung von Daten über das Internet ist leider nicht absolut sicher. Cupcake Paradise arbeitet mit Dienstleistern und Internetanbietern zusammen, welche angemessene technische und organisatorische Sicherheitsvorkehrungen treffen, um die personenbezogenen Daten der Kunden zu schützen. Cupcake Paradise kann jedoch keine Garantie für die Sicherheit der vom Kunden übermittelten Daten übernehmen. Jede Datenübertragung erfolgt daher auf eigenes Risiko.

7. Ihre Informations- und Widerrufsrechte

Selbstverständlich steht es jedem Kunden frei, Cupcake Paradise jederzeit – beispielsweise in einer E-Mail – mitzuteilen, dass die personenbezogenen Daten zukünftig nicht zur Kontaktaufnahme verwendet werden sollen. Auch die Teilnahme an den besonderen Services der Cupcake Paradise-Webseite, wie dem Newsletter-Service, kann jederzeit widerrufen werden.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Informationen zur Verarbeitung der Daten einzuholen oder eine Kopie der personenbezogenen Daten, welche über die Cupcake Paradise-Webseite erhoben wurden, zu verlangen. 

8. Kontakt

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder dem Datenschutz bei Cupcake Paradise kann sich ein Kunde unter nachfolgenden Kontaktangaben an Cupcake Paradise wenden:

Cupcake Paradise KLG

Annette & Ahmed Salem

Dufourstrasse 8, 8570 Weinfelden

info@cupcakeparadise.ch

9. Schlussbestimmungen

Sollten sich einzelne Bestimmungen oder Teile dieser Datenschutzbestimmungen als nichtig oder unwirksam erweisen, so wird dadurch die Gültigkeit der Datenschutzbestimmungen im Übrigen nicht berührt.

Der Gerichtsstand und das anwendbare Recht richten sich nach den AGB.

Version 8. Mai 2021